Artikel
0 Kommentare

RELAX // Weihnachtszeit.

Warum bringen eigentlich so viele Leute Weihnachten mit Stress in Verbindung? Weil man noch keine tollen, teuren Geschenke gekauft hat? Dann gibt es halt nichts. Oder was kleines. Oder was selbstgemachtes. Oder, weil man seine ganzen Verwandten ertragen muss? Soll man sich doch freuen, dass man Verwandte hat. Alles leicht gesagt, aber meckern ist ja meistens noch leichter.

weihnachten zuhause

Ich liebe die Weihnachtszeit. Ich liebe es Geschenke vorzubereiten & dem Beschenkten beim Auspacken zuzuschauen. Das schönste an Weihnachten ist für mich jedoch tatsächlich die Besinnlichkeit. Zeit mit der Familie verbringen, mit guten Freunden. Dinge tun, für die das ganze stressige Jahr vielleicht keine Zeit war. Ausschalten, sich eine Auszeit gönnen. Kekse essen & nicht an morgen denken.

weihnachten 2014

Wir denken zu viel über die Feiertag nach. Versteht mich nicht falsch, denken ist gut. Sehr gut sogar. Ich bin grundsätzlich für mehr denkende Menschen auf der Welt. Aber hin & wieder ist es besser den Augenblick zu genießen, einzufangen & im Herzen einzuschließen. Die Aufmerksamkeit auf Menschen richten, die man liebt. Die Momente im Jetzt wahrnehmen, ohne an gestern oder morgen zu denken. Der Augenblick als wichtigste Zeiteinheit.

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht von

Anja. Hamburg. Germany. Travel lover with wanderlust, enthusiastic & friendly young lady, love to going out & enjoy life, meet people & explore different places. ♥

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.