Artikel
0 Kommentare

LOVELY LINKS // 01/2018.

Da ist auch schon der erste Monat des neuen Jahres vorbei. Ein sehr Ereignisreicher, wenn ich das so behaupten kann. Auch ein Monat, in dem ich gefühlt viel konsumiert habe, Bücher, Musik, Serien, etc. Muss auch mal sein, vor allem im Winter, wenn das Wetter meist nicht motiviert das Haus zu verlassen. Hier also ein kleiner Teil meiner Konsumausbeute in Form der Lovely Links. Viel Spaß beim Durchklicken!

Gesehen: “Bella DECADENCIA” // Revista AD.
Ich bin jetzt knapp zehn Monate in meiner Wohnung & gefühlt immer noch dabei diese immer wohnlicher zu gestalten. Was bietet sich da mehr an, als ganze viele Wohninspirationen anzuschauen? Dieses Exemplar hat mich besonders begeistert. Kann ich dort bitte einziehen? Danke!

Gehört: “Exp” // Versus Me.
Kleiner Reminder & Motivationsgrundlage für 2018. Besonders im Januar habe ich mal wieder feststellen dürfen, dass das manchmal gar nicht so einfach ist, was in diesem Text beschrieben wird, aber ich arbeite daran, & das ist die Hauptsache. Die Band ist grundsätzlich eine tolle Neuentdeckung, die es zwar bereits seit einigen Jahren gibt, mich aber irgendwie erst mit dieser Single aus 2017 auf sich aufmerksam gemacht haben. Die alten Lieder gefallen mir aber auch sehr gut. Empfehlung!

🎶 I’ll run away from madness
Quit my bad habits
Give up on sadness
& all things tragic
I don’t care what it takes
I’m gonna change my life today. 🎶
 

Gelernt: “Penner oder Philosoph? Was Begegnungen mit Menschen so wertvoll macht” // Dr. Bernd Slaghuis.
Vielleicht nicht unbedingt gelernt, aber mal wieder ins Gedächtnis gerufen. Häufig urteilen wir zu voreilig, zu sehr auf Äußerlichkeiten bedacht. Manchmal entstehen spannende Situation, wenn wir dies einfach mal hinter uns lassen. Lesenswerter Artikel!

Gelesen: “Der Weltensammler” // Ilija Trojanow.
In diese Welt bin ich förmlich abgetaucht & wollte zwischendurch gar nicht mehr aufblicken. Die Welt, die auf Basis der Lebensgeschichte von Richard Burton geschaffen wurde, verzaubert. Manchmal ist dieses Stück Literatur etwas langatmig, an einigen Stellen verwirrend, trotzdem hat mich diese Geschichte sehr in ihren Bann gezogen.

Gelacht: “Vorsätze, die dich wirklich ein bisschen glücklicher machen” // ze.tt Magazin.
Herzlich gelacht habe ich bei dem Artikel zwar nicht, aber ich musste sehr viel schmunzeln. Das zählt auch. Lesenswert!

Geherzt: “Zwei Autisten finden die Formel der Liebe” // Krautreporter.
Liebe kann so viel & so unterschiedlich sein. Jeder Mensch ist anders & besonders. Warum sollte etwas, was zwei Menschen teilen, daher für jeden gleich sein? Ein schöner Artikel über eine besondere Liebesgeschichte.

Gegessen: “Ernährungstrends 2018: Auch Pflanzen sterben, wenn man sie isst” // DIE ZEIT.
Ein Interview mit Hanni Rützler, Trendexpertin im Bereich Nahrungsmittel. Es geht um Gemüse, Gemüse & Gemüse. Spannende Ansichten, lesenswert!

Gespendet: Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Überall in Hamburg stehen Spendenboxen für die Sternenbrücke, nur irgendwie wollte mir zu Weihnachten keine begegnen. Bei meinem letzten IKEA-Besuch dann endlich: Die ersehnte Dose stand an der Kasse des Schwedenshops. Portemonnaie auf, Geld suchen & ab in die Spendenbox. Dieses Ziel ist jeden Euro wert, ich finde es einfach grandios, was diese Menschen leisten.

Geklickt: “Employ Refugees” //Social Bee.
Teamfähig. Belastbar. Zielorientiert. Stressresistent. Alles Soft Skills, die gerne in Bewerbungsschreiben verwendet werden. Aber auch Fähigkeiten, die vielen Menschen auf der Flucht ausgezeichnet haben. Auf der Website heißt es:

2015 haben mehr als eine Million Flüchtlinge Deutschland erreicht. Trotz großer Versprechen haben 29 DAX-Unternehmen bis 2016 gerade mal vier Geflüchtete eingestellt. Und das, obwohl viele von ihnen ihre Fähigkeiten bereits bewiesen haben. Auf der Flucht.”

Social Bee zeigt mit diesem Projekt, was für wertvolle Mitarbeiter Flüchtlinge sein könnten. Grandiose Sache!

Veröffentlicht von

Anja. Hamburg. Germany. Travel lover with wanderlust, enthusiastic & friendly young lady, love to going out & enjoy life, meet people & explore different places. ♥

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.