Artikel
0 Kommentare

PODCAST #24 // Neujahrsgedanken & Hoffnungsblicke.

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts, der ersten in 2018. Von daher: Frohes neues Jahr an euch! Ich hoffe ihr seid gut reingekommen & euch erwartet ein glückliches sowie erfolgreiches Jahr.

Diese Episode wurde direkt am 01.01. aufgenommen, einen konkreten Text wollte mein Kopf jedoch nicht mehr so wirklich verfassen. Daher kommen die Neujahrsgedanken erst am 02.01. online, aber es bleiben uns ja noch viele Tage des neuen Jahres. Über 360 genauer gesagt, die wir nach unseren Vorlieben gestalten können. Eine gute Grundlage für eine obskure Mischung aus Hoffnung & Angst.

Für mich war der 01.01. dafür da in meinem Kopf etwas Ordnung zu schaffen, Ziele zu formulieren & Gewohnheiten einzuführen. Gedanken wurden strukturiert, viele Zettel beschrieben. Gedanken & Überlegungen zu Papier zu bringen, kann ich übrigens jedem empfehlen. Mir werden dadurch besonders meine Ziele & Gewohnheiten verdeutlicht. Wie realistisch ist das Vorgenommene? Widerspricht sich etwas? Ist die Anzahl umsetzbar? Probiert es aus!

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier.

Artikel
0 Kommentare

GEDANKEN // Verspätete Weihnachtsgrüße & komische Feiertage.

Es folgt ein kurzer Beitrag über verspätete Weihnachtsgrüße, komische Feiertage & Erkältungen, die partout immer wiederkommen wollen. Ein paar Gedanken möchten geteilt werden.

Weihnachten ist vorbei, trotzdem wollte ich kurze verspätete Weihnachtsgrüße hier verfassen. Weihnachten ist eine Zeit, die meiner Ansicht nach mit den liebsten Personen verbracht werden sollte. Ob dies nun die Familie oder Freunde sind, das entscheidet jeder ganz persönlich. Vielleicht macht es auch der Mix.

Weihnachtsgrüße Merry Christmas

Stress & Konsum? Ich persönlich liebe diese Zeit im Jahr & verstehe diesen Stress nicht. Nein, ich habe keine Lust auf wilden Konsum, also lasse ich es. Von mir gibt es meistens eh (Theater)Karten oder Dinge, die verbraucht werden (Wein, gutes Essen, etc.), eine hübsche Weihnachtskarte dazu, fertig. Ich finde, dass leider viele Menschen an Weihnachten den Fokus für das Wesentliche verloren haben. Nein, ich möchte nicht auf Religion zu sprechen kommen, das ist ein Thema, was jeder für dich persönlich handhaben kann, wie er oder sie es für richtig hält. Nein, vielmehr genießen zu können. Die Zeit mit tollen Menschen, grandiosem Essen, & was einem noch so einfallen mag. Kein Fokus auf Konsum, auf immer mehr. Besinnlichkeit. Das ist vielleicht das richtige Wort dafür. Wir brauchen mehr Besinnlichkeit.

Ich hoffe daher, ihr hattet besinnliche Weihnachtsfeiertage & könnt noch ein wenig freie Zeit genießen.

Veränderungen. Warum es für mich komische Feiertage waren? Zum Einen, weil ich den ersten Weihnachtstag krank war & auch am zweiten Weihnachtstag noch mit meiner Gesundheit kämpfen musste. (Wann ist das endlich mal vorbei?!) Zum Anderen, weil dieses Jahr alles anders ist. Anders als es fast eine Dekade lang war. Keine zwei Familien, die besucht werden. Keine vielen Menschen, die beschenkt werden. Nur ein kleiner Kreis, fokussiert auf ein paar wenige Menschen. Auch schön, aber im ersten Moment noch komisch. Veränderungen sind nicht unbedingt schlecht, es dauert nur eine Weile, bis ich mich an die neuen Lebensumstände gewöhnt habe. Weihnachten ist das Ganze noch mal stärker. Aber es wird. Mal schauen, wie das nächste Jahr aussehen wird.

Artikel
0 Kommentare

PODCAST #22 // Warum wir häufiger auf unseren Körper hören sollten.

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts. Die letzten Wochen musste ich feststellen, wie wichtig es ist, doch auf den eigenen Körper zu hören. Mehrere Wochen war ich am kränkeln & 1,5 Wochen krank zu Hause im Bett. Eine Dauer, die ich bislang noch von keiner Erkältung oder ähnlichen kannte. Wie wichtig es war, in dieser Zeit auf meinen Körper zu hören, & dies vielleicht das nächste Mal schon etwas früher zu tun, das erläutere ich in Episode #22.

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier.

Artikel
0 Kommentare

PODCAST #21 // Haben wir verlernt Hobbys zu haben?

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts. Letztens las ich diesen Artikel, der mich zu der heutigen Episode inspiriert hat. Der Titel “Warum das Hobby ausstirbt” hat mich kurz etwas zusammenzucken lassen, bevor ich auf den Link klickte. Versuchen wir wirklich immer nur noch produktiver zu werden? Ist freie Zeit nur noch für den Konsum da? Viele Gedanken in diesem Artikel, denen ich widersprechen möchte. Doch was bedeutet “Hobby” für mich? Meine Gedanken dazu hört ihr in dieser Folge.

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier.

Artikel
0 Kommentare

PODCAST #18 // Zeit für einen Neustart.

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts. Diese Episode ist ein wenig persönlicher geworden als die Folgen davor. Zumindest kommt es mir sehr stark so vor. Manchmal passieren im Leben jedoch Dinge, die persönlich sind. Die ein Kapitel abschließen. Die einen Neustart einläuten. Die eine neue Tür öffnen. Darum soll es diesmal gehen. So viele Worte kann ich dazu gar nicht tippen, ich habe mich schon schwer mit dem Reden getan. Aber jedes Ende ist auch ein Anfang. Genug der geschriebenen Worte.

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier, die erwähnte Episode könnt ihr hier anhören.

Artikel
1 Kommentar

PODCAST #17 // Kurzurlaube bei den Liebsten wirken Wunder.

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts. Letztes & vorletztes Wochenende durfte ich ein wenig Quality Time mit meiner besten Freundin verbringen. Was viel zu selten stattfindet, da wir in unterschiedlichen Städten wohnen. Episode #17 ist ein kleiner Lobgesang auf Kurzurlaube bei den Liebsten, die wie ich finde Wunder wirken. Weg ist die schlechte Laune, verwirrte Gedanken werden strukturiert, alles wird klarer, besser, positiver. Also packt eure Sachen & besucht liebe Menschen! Ein paar Gedanken dazu hier im Podcast.

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier, die erwähnte Episode könnt ihr hier anhören.

Artikel
0 Kommentare

PODCAST #14 // Warum ich häufiger Zeit & Erlebnisse verschenken möchte.

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts. Episode #14 befasst sich mit den Themen Schenken & Beschenkt werden.

Dieses Jahr habe ich zu meinem Geburtstag das erste Mal ausprobiert mit etwas “Gedönsloses” zu wünschen. Heraus kam eines der tollsten Geschenke, die ich mir hätte wünschen können. Seitdem ist meine Prämisse (noch viel mehr als vorher): Schenkt Zeit, Erlebnisse oder Gewünschtes. Es gibt meiner Meinung nach keine schöneren Geschenke. Ein paar Gedanken & Ideen meinerseits dazu, hört ihr in dieser Episode.

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier.

Artikel
0 Kommentare

MOMENTAUFNAHME // Alone in the Dark.

Einfach mal die Zeit vergessen. Die Verkehrsmittel ignorieren. Die Menschen um einen herum vergessen.
Nachts durch die Straßen laufen. Den Kopf frei bekommen. Die Luft atmen, die sonst mit Alltäglichem verunreinigt wird.
Alles um einen herum nur für sich haben. Diesen Moment genießen & völlig in sich aufsaugen.
Manchmal sind dreißig Minuten mehr Heimweg die am besten investierte Zeit des Tages. Zeit für einen selbst & die eigenen Gedanken.

Artikel
0 Kommentare

PODCAST #13 // Kurze Wege für mehr Lebensqualität.

//
Moin & herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Peachy Moments Podcasts. In Episode #13 verfalle ich ein wenig ins Geschichten erzählen. Lange Jahre habe ich viel Zeit dafür aufgewendet von A nach B zu kommen, bis ich irgendwann in den Genuss gekommen bin, wie schön doch kurze Wege sein können, & was sie einem so alles eröffnen. Ich möchte meine Zeit besser investieren, vor allem in Personen & Situationen, die es verdienen. Daher auch mein diesjähriger Entschluss umzuziehen. Wie dies positiv meinen Alltag beeinflusst hat & immer weiter beeinflusst, erfahrt ihr im Podcast.

Ein Plädoyer für kurze Wege & die dadurch gewonnene Lebensqualität!

Viel Spaß beim Reinhören!

Übrigens: Ich freue mich sehr, wenn ihr mir über SoundcloudiTunes oder RSS-Feed folgt & gerne auch eine Bewertung hinterlasst. Danke an euch & euer Feedback!

Mehr Podcasts findet ihr hier.

Artikel
0 Kommentare

MOMENTAUFNAHME // Wir tanzen auf dem Gehweg.

Musik auf den Ohren, der Bus treibt dich durch die Straßen. Dein Fuß wippt im Rhythmus der Klänge, die Gedanken sind weit weg. Ein kurzer Blick zur Seite, ein Fußgänger erhascht deinen Blick. Deine Augen verfolgen ihn auf dem Gehweg, du kannst den Blick nicht abwenden. Die Füße, die den Takt in deinen Ohren widerspiegeln. Der Schritt, der tanzend sich zu deiner Musik bewegt. Kurz kommt es dir vor, als tanze er mit dir zur Musik. Doch ihr kennt euch nicht, & werdet euch wahrscheinlich auch nie kennenlernen. Nur dieser eine flüchtige Moment in deinem Kopf, das sanfte Lächeln auf deinen Lippen, & die Musik im Ohr, bleiben.

Gedanken, die vor 2,5 Jahren in meinem Kopf waren, ihren Weg aufs Papier gefunden haben, aber es niemals auf meinen Blog schafften. Schade eigentlich, jetzt hole ich es nach.